MYSTIC ILLUSION
Willkommen bei ILLUSION OF KACHINA Wir sind ein L2S2V2 Mystery-Crime RP-Forum, ausgelegt auf die Stadt Scorskatch in Nevada. Es sind verschiedene (übernatürliche) Wesensarten spielbar. Unser Play ist nach dem Prinzip der Szenentrennung ausgerichtet, untergliedert nach einzelnen Bereichen. Offiziell ist IoK drei Jahre alt und besteht durch exzellente Schreiber und dank einer vertrauten Gemeinschaft. Neue Leute, und neue Charakterideen, sind hier immer gerne gesehen und werden individuell im Play integriert.
Scorskatch, NV

nachts recht frisch, tagsüber angenehm frühlingshaft
Januar bis April 2018
GESUCHTE GESICHTER
ZUM WANTED    ZUM WANTED
#1

[6/8 frei] Police Department & RPIT

in CANONS 01.01.2018 16:30
von Ellie Winston | 2.609 Beiträge



SCORSKATCH PD
RECHT UND ORDNUNG IN SCORSKATCH



  
VIVIANNE DE-HAVEN | 34 | LAUREN GERMAN
Vivianne ist in ihren besten Jahren, insbesondere, was ihre Karriere angeht. Mit ihren 34 Jahren hat sie schon viel erreicht und es geht weiter steil bergauf. Ziemlich zufrieden ist sie mit ihrem Job und der Stellung als Detective; es scheint ihre Berufung zu sein, obwohl sich ihr Vater - der damalige Lieutenant - große Sorgen um Viviannes "weiches Herz" gemacht hat. Vivianne selbst verstand dies in jungen Jahren falsch und nahm es als Herausforderung an, dabei meinte es Mr De-Haven nie böse mit seiner einzigen Tochter. Aktuell arbeitet Vivianne mit Sebastian zusammen, da ihr vorheriger Partner John Villiers bei einem Einsatz verletzt worden ist und über längere Zeit nicht einsatzfähig war. Außerdem steht privat einiges an, denn ihre Tochter wird bald eingeschult.
  
SEBASTIAN CATALANO | 36 | BEN BARNES
Nachdem Sebastians Familienpläne vor zwei Jahren scheiterten, hatte sich der 36-jährige Detective voll und ganz in seine Arbeit gestürzt. Erst war er so gut wie Tag und Nacht am Arbeiten, im Büro, mit dunklen Schatten unter den Augen und einer Kanne Kaffee in Griffnähe. Ein Fall hatte ihn schrecklich aufgewühlt und ihm keinen Frieden gelassen. Und danach kamen der nächste und der nächste... Und irgendwann hatte Sebastian das Gefühl, durchzudrehen. Nach einem 3-wöchtigen Urlaub scheint der wahre Sebastian endlich wieder zurück zu sein und obendrein wurde ihm Vivianne als neue Partnerin zugeteilt. Was ein Glück, denn die wollte er ohnehin mal nackt in seinen Lacken haben.
  
JADE MARSHALL | 27 | JASMINE TOOKS
"Hallo, hier bin ich!" - Jade ist eine imposante Persönlichkeit, nicht aufdringlich, nicht unsympathisch aber trotzdem sehr dynamisch und hält damit nicht nur sich selbst sondern auch ihre Mitmenschen auf Trab. All dies unterstreicht ihr Können in ihrem Job nur noch mehr. Keine Herausforderung ist ihr zu groß und sie hat die Fähigkeit, einfach alles richtig und ziemlich gut abzuschließen. Ein schlaues Köpfchen, die liebe Jade.
Eigentlich war es Jades Traum, Schauspielerin zu werden, gerne in einem Theater, aber wenn schon, dann wollte sie es zu einer ganz großes Nummer schaffen. Dies allerdings ergab sich nie, stattdessen erwartete sie ein Weg beim FBI. Mittlerweile ist sie FBI-Agentin, arbeitet aber im Scorskatch Police Department mit Joel zusammen, um den dortigen Fall des Menschenhandels weiter zu untersuchen und aufzuklären.
  
JOEL FUREY | 38 | MIKE VOGEL
Die Inhalte seines Lebens reichen für ein Leben gar nicht mehr aus. Das erkannt man bei Joel nicht nur bei den ernsten Furchen im Gesicht, sondern auch in seinen Augen. Er hat diesen Blick, den man nur bekommt, wenn man zu viel gesehen hat, zu viel Schlechtes und vielleicht auch zu vieles privat nicht auf die Reihe bekommen hat. Als seine Frau sich scheiden ließ, fechtet sie zugleich das Sorgerecht an und gewann den Prozess. Damit sieht er seine beiden Kinder nur recht selten und desto mehr verliert er sich in seine Arbeit. Seit vier Monaten ist Joel, ebenfalls FBI-Agent, mit seiner Partnerin Jade beim Scorskatch PD. Die Sache mit dem Menschenhandel dies Orts ist verstrickter, als man zuerst angenommen hatte. Zusätzlich fehlt ihm der notwendige Ausgleich, trotz dessen, dass er stets konzentriert und effizient arbeitet. Irgendwann wird auch ihm die Luft ausgehen, wenn er nicht etwas findet, das ihn guttut.
  
JOHN VILLIERS | 35 | DANIEL DI TOMASSO
John ist ein sehr guter Detective, auf den man sich immer verlassen kann. Sein Übereifer und Ehrgeiz schlagen dabei oftmals über die Strenge und waren auch dafür verantwortlich, dass er während eines Falls in eine Falle tappte und angeschossen wurde. Über zwei Wochen lag er im Koma und kam erst vor kurzen aus der unfreiwilligen Auszeit zurück. Da Vivianne, seine vorherige Partnerin, einen neuen Partner zugeteilt bekommen hatte, wird John nun im RPIT eingesetzt, wo er sich bisher ganz gut macht. Etwas Neues – genau das, was er gerade braucht, insbesondere, da es privat immer noch ziemlich turbulent zugeht und er dringend einen Ausgleich braucht.
  
FREDDIE RUSKIN | 29 | CHRIS WOOD
Freddie zieht Probleme nur so an. Ein Grund, weshalb er mittlerweile eine interne Quelle und Verbindung zu Gegengruppierungen von PD ist. Was niemand ahnen kann, ist, dass diese Anziehung vielleicht auch durch seine Vergangenheit besteht. Ganz legal ist sein Leben nicht wirklich gelaufen und er hätte sich vor zwei Jahren sicher noch nicht vorstellen können, je als Officer zu arbeiten. Nun scheint er seine Berufung gefunden zu haben, kämpft jedoch weiterhin gegen Korruption und den Schatten seiner Vergangenheit.
  
ROSS MALONE | 30 | JESSE METCALFE
Egal, wen man im Police Department nach Ross Malone fragt, erhält ungefähr die gleiche Antwort: Zuverlässiger Officer, gescheit und berechnend. Vielleicht nicht der gesprächigste aber trotzdem eine angenehme Gesellschaft, wenn man ihn erst einmal etwas kennengelernt hat.
Ross ist seit etwa einem halben Jahr als Officer in Scorskatch, davor lebte er in einer anderen Stadt in Nevada. Er bewarb sich beim Department und schaffte nach vier Monaten den damaligen Chief of PD von sich zu überzeugen und zu seiner aktuellen Stelle befördert zu werden. Damit ist er sehr zufrieden, geht gerne auf Streife und lernt dabei kontakt- und arbeitsfreudig die Bewohner der Stadt kennen. Alles in Butter, müsste man meinen.
  
AMELIA POND | 25 | CLEO WATTENSTRÖM
Amelia ist die Profilerin/Zeichnerin des Morddezernats. Hin und wieder arbeitet sie auch an anderen Fällen. Ihr außergewöhnliches Talent und Einfühlungsvermögen für die Psyche eines Menschen, machte sie perfekt für diesen Job. Sie studierte nicht nur eine Zeit lang Psychologie, sondern befasst sich laufend immer noch damit. Ihre Wissbegierde ist wie ein übergreifendes Feuer, das sich nicht aufhalten lässt. Dies jedoch bringt ihr alle Fälle besonders nahe und da sie sich ebenfalls mit den Geschichten der Opfer vertraut machen muss, ist die 25-Jährige bereits sehr belastet. In privater Hinsicht hat sie ihr Leben gut im Griff, Hobbys lenken sie ab und außerdem hat sie einen ihr sehr wichtigen Menschen immer an ihrer Seite: John.


Namen und Gesicht wie immer nur Vorschläge.



    
❝ My soul has been haunted by something like those forgotten melodies
that come back to us at twilight, during those slow hours in which memory,
like a ghost among ruins, stalks our thoughts.
zuletzt bearbeitet 13.06.2018 19:34 | nach oben springen


gerade ∙ online

0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online


Neu bei Illusion of Kachina: Marten Lundgren
Aktivität der vergangenen 48 h

Heute waren 8 Gäste und 10 User, gestern 40 Gäste und 7 User online.

Forum ∙ Statistik
Das Forum hat 534 Themen und 8599 Beiträge.


10 User haben das Forum heute besucht :

Dawn Ramsay, Ellie Winston, Fleur Carter, Khan Vasile, Lillian Weon, Mihr Sykes, Naomi Theroux, Olufemi Boro-Anderson, Rick Madrigal, Ryan Windsor