Siehst du nicht die abgeschrammte Türe an Ende des Flurs? Komm schon, durchquere sie und lass dich von unserer Community im Illusion of Kachina begrüßen. Wir sind ein Contemporary-Fantasy RP-Forum, das auf einem freigeplanten Plot basiert und in der fiktiven Stadt Scorskatch in Nevada spielt. Sobald du unsere Forum- und Playregeln sowie das Rating (L3S3V3) gelesen hast, darfst du auch bereits mit unseren Werwölfen spielen und dir von einem manipulierenden Duskwalker den Kopf verdrehen lassen.

Scorskatch, NV
Es wird warm und schwitzig; hol den Bikini raus, Schnegge
—— Mai bis August 2018 ——
❝ Mit einem fast schon seriösen Desinteresse, als gehöre das zu ihrem täglichen Milieu, ließ sie ihre Augen über die sich bewegenden Männer schweifen; wie eine Katze, die ihre Beute erst ein Weilchen beobachten wollte, ehe sie sich noch einmal überlegte, ob sie sich herantasten sollte.

— ANDORYA TAR-MIRELL
in "It's always darkest before dawn"

#1

Charakterschmiede

in CHARAKTERPLANUNG 20.03.2018 16:38
von Rick Madrigal | 911 Beiträge


Vorstellungsrunde
CHARAKTERIDEEN INS PLAY BRINGEN


Um Neuzugänge bestmöglich zu integrieren haben wir uns für die Entwicklung dieser Charakterschmiede entschieden. Hier können Charakter-Vorschläge von unseren Usern veröffentlicht werden aber genauso die eigene Charakteridee eines Gasts, der in den Genuss unseres Kreativmeers eintauchen möchte. Wir machen dies auf unkomplizierte Art und Weise und möchten keine genauen Vorgaben machen. Sicherlich braucht ihr keinen ausdetaillierten Steckbrief zu erstellen, irgendwo aber sollte bereits ein stimmiges Charakterkonzept vorliegen. Macht klar, was ihr genau sucht oder was ihr gerne hättet und euch vorstellt, damit die User bzw. die Gäste dementsprechend darauf eingehen können und nicht erst ein Ratespiel losgetreten wird.

Wir wünschen euch gutes Gelingen!





it wasn’t murder. it was something he had to do. a demand, a ritual, a need


Darling, it's only a flesh wound.

zuletzt bearbeitet 20.03.2018 17:01 | nach oben springen

#2

RE: Charakterschmiede

in CHARAKTERPLANUNG 18.07.2018 15:26
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Huhu,

ich muss wirklich sagen ein schickes Forum habt ihr da! Alleine das Design lässt einen bereits dahinschmelzen und ich will erst gar nicht von eurem Plot anfangen. ♥︎ Aber bevor ich ins Schwärmen gerate und eine noch dickere Schleimspur hinterlasse komme ich lieber gleich zum Punkt. Und zwar würde ich liebend gerne ein Teil eurer IOK Gemeinde werden und die Stadt mit einem weiteren Mitglied füllen. Leider bin ich noch etwas unschlüssig was meine Charakteridee angeht weshalb ich hier mein Glück einfach mal versuche. Vielleicht könnt ihr mir ja etwas bei der Entscheidung helfen.

Number one:
Es würde sich hierbei um eine Dame Anfang bis Mitte der zwanziger handeln die bereits ihr ganzes Leben in Scorskatch verbrachte doch insgeheim den Traum verfolgt es irgendwann auch einmal zu verlassen. Zurzeit hält sie jedoch das Pflichtbewusstsein gegenüber ihrer Familie zurück oder jedenfalls der Teil der noch am Leben ist. Bereits bevor sie das Jugendalter erreichte verstarb ihre Mutter und hinterließ nicht nur einen überforderten Ehemann, sondern auch zwei trauernde Kinder. Während das Oberhaupt der Familie wohl nie über den Verlust seiner Ehefrau hinweggekommen war und sich immer weiter in die Welt der Korruption verstricken ließ war für xy schnell klar, dass sie einen anderen Weg einschlagen wollte. Sich von einem zum nächsten Aushilfsjob ringend versucht sie mittlerweile neben den Studiengebühren etwas für einen Neuanfang anzusparen. Ich hatte auch mit dem Gedanken gespielt das sie bereits einen kleinen Sohn hat und deshalb die Stadt verlassen will aber man sieht ja das alles noch ziemlich ausbaufähig ist.

Avatar:
Josefine Frida Pettersen oder Phoebe Tonkin
Wesen: Mensch


Number two:
Im Gegenteil zu der ersten Idee würde Madame erst vor wenigen Monaten/Wochen nach Scorskatch gekommen sein auf der Suche nach ihrem leiblichen Vater [Loup-Garou]. Noch vor ihrer Geburt verbrachte ihrer Mutter zusammen mit ihm einige Zeit dort doch trennten sich ihre Wege bevor xy geboren wurde. In Kalifornien mit einem anderen Mann als Vater aufwachsend ahnte sie lange Zeit nicht das ihr Leben auf einer Lüge basierte. Erst nach ihrer ersten Verwandlung im Teenageralter und der Tatsache das weder ihre Mutter noch ihr ‘Vater’ so wie sie waren fing sie an Fragen zu stellen und hinter das Geheimnis zu kommen. Nach einem verheerenden Zwischenfall und aus Angst ihre Familie zu verletzten verschwand xy schließlich nicht unbedingt ganz freiwillig aus ihrer Geburtsstadt und schlug sich bevor sie nach Scorskatch kam als Trickbetrügerin durchs Leben. Zwar hoffend dort endlich mehr über ihre Herkunft herauszufinden hatte sie nach all den fehlgeschlagenen Versuchen nie vor dort länger zu bleiben doch wer weiß was die Zukunft noch bringt und was für Antworten die Stadt bereithält…

Avatar:
Madelaine Petsch oder Eiza Gonzalez
Wesen: Loup-Garou

Im Prinzip suche ich bei beiden noch jede Art von Beziehungen. Während sich bei No.1 Verwandte, Freunde, Kollegen, ehemalige Schulkameraden, Mitstudenten, Arbeitskollegen, Nachbarn und vllt. ein ex Freund anbieten würden sieht es bei No. 2 nochmal anders aus. Da sie ja noch nicht allzu lange in der Stadt ist sind die Verbindungen hier wahrscheinlich etwas eingeschränkter. Trotzdem hätte ich auch hier nichts gegen neue Bekanntschaften und vielleicht sogar Verwandte von denen sie noch nichts weiß? Da No. 2 in den vergangenen Jahren fast schon zu einer notorischen Lügnerin geworden ist wird sie in Scorskatch eher unter einem anderen Namen und mit einem ausgedachten Lebenslauf angekommen sein weshalb ebenfalls gegen eine oberflächliche Freundschaft nichts einzuwenden ist. Es wäre natürlich toll, wenn sich jemand finden würde dem sie sich letzten Endes anvertrauen kann und der ihr hilft, vielleicht sogar ein anderer Loup-Garou? Zu guter Letzt könnte man sich auch auf ihrer vorherigen Suche nach dem Ursprung ihrer ‘Fähigkeiten’ bereits begegnet sein aber auch hier ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Vielleicht wurde sie ja auch von jemandem mit ganz eigenen Absichten in die Stadt gelockt?

Auf jeden Fall würde ich mich riesig über Anschluss hier im Forum freuen und bin da eigentlich auch für alles offen.

Liebe Grüße!

nach oben springen

#3

RE: Charakterschmiede

in CHARAKTERPLANUNG 18.07.2018 21:09
von Ellie Winston | 2.720 Beiträge


Hallöchen, hallöchen! Nun hat es doch etwas gedauert, bis ich ein paar ruhige Minuten gefunden habe, um mich über deine Ideen zu werfen. Vorab möchte ich erstmal erwähnen, dass beide Char-Ideen eindeutig umsetzbar sind und man so oder so Anschluss findet (ohne großen Aufwand).

Als Menschlein mit einem eher "normalen" Leben hätte wir durchaus Chars, die für eine freundschaftliche Beziehung geeignet wären, je nachdem könnte man auch über eine Arbeitsstelle bzw. Studium Kontakte knüpfen. Etwas verworren ist es vielleicht bei Ex-Freunden, könnte sich aber auch ergeben (in Absprache ist ja fast alles möglich). Zwei Chars haben auch Kinder, wobei diese noch sehr jung sind, je nachdem könnten die auch Klebstoff sein, wenn deine Missy Mutti eines Kleinkindes ist.

Zu Idee Nr. 2. muss ich erstmal fragen, ob du was besonderes zur Verwandlung geplant hast? Glaube, das hast du da nicht erwähnt. Ist aber auch nicht schlimm. Mein Nathan (Loup Garou, Vargur) würde sich sehr freuen, wenn ein paar mehr Werwölfe im Städtchen präsent werden. PB Lina wollte hier auch noch eine Dame miteinschmeißen, um diesen Lykantrophen-Plot bisschen mehr anzutreiben. Vielleicht bräuchte man hier etwas mehr Geduld aber du hättest auch die Chance, eine treibende Kraft zu sein und hier bei der Entwicklung (von den Werwölfen und dem Rudel und dessen Geschichte) mitzuwirken.

Viele Verbindungen entstehen auch erst nach der Anmeldung, im Laufe des Plays, wenn die Kommunikation zur Community richtig läuft. Wir sind auf jeden Fall alle super nett und süß und freuen uns, wenn du ein Teil von uns werden möchtest! Du musst dich mit deinem Char wohl fühlen. Im Play kriegen wir alles irgendwie unter.


Damit hoffe ich, dass ich dir ausreichend helfen konnte - aber wenns noch Fragen gibt, kannst du uns hier iiiimmmmer finden und weiter mit Fragen löchern.

Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend!
Carrie


Go inside and listen to your body, because your body will never lie to you. Your mind will play tricks, but the way you feel in your heart, in your guts, is the t r u t h...
You don’t
have a
soul -

You are a soul. You have a body, temporarily
nach oben springen

#4

RE: Charakterschmiede

in CHARAKTERPLANUNG 29.07.2018 15:58
von Raphael Ives | 102 Beiträge

In der Hoffnung, dass ich nicht (viel) zu spät bin: Mit einer Loup-Garou-Dame könnt ich einiges anfangen! Sollte der Char erst vor kurzem gebissen worden sein, passt das vielleicht perfekt zu meinem 2. Char. Die Story hängt auch schon an den Subplot-Ereignissen also lässt sich viel mit machen.

Würde mich riesig freuen, wenn hier was zusammengeht (soweit noch Interesse besteht).


„They call you heartless
because your heart has been broken
so many times there are only splitters leftover.‟

nach oben springen

#5

RE: Charakterschmiede

in CHARAKTERPLANUNG 01.11.2018 20:10
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hi zusammen.

Von mir auch erstmal ein Kompliment. Ist schon verdammt beeindruckend, was ihr hier über die Jahre erschaffen habt.
Bei der Idee, die ich hier vorstellen will, handelt es sich um eine, welche ich hier veröffentliche da ich mir schlichtweg unsicher bin ob sie wirklich gut zu realisieren/in das Setting zu integreieren ist?



L // ca. 25 +/- Jahre alt // Wesensart noch unklar // FC: Matthew Bell

»Ein entfremdeter Millionärssohn, einst ein vielversprechender junger Mann mit klarem Verstand und großen Plänen, heute kaum mehr als ein gescheitertes Wunderkind. Manch einer würde ihn sogar ein Wrack schimpfen [und damit genau genommen nicht einmal falsch liegen].
L wird durch seinen andauernden Niedergang definiert sein, ein Charakter der trotz seines relativ jungen Alters [ca. 25 +/-] bereits vieles erlebt und gesehen hat. Drogensucht, Kontakt zu den falschen Menschen, vielleicht sogar Phasen der Obdachlosigkeit- er ist abgebrüht, vielleicht mittlerweile auch gleichgültig.
Ich muss ganz ehrlich sein: Welche Art von Wesen er sein wird steht noch offen, ich sehe ihn jedoch definitiv in einer Macht- und Aussichtslosen Situation. Vielleicht ein Human-Servant oder Duskwalker, der noch an seinen Erschaffer gebunden ist? Das Leben des guten soll eben einfach so schwer und schlichtweg abgefuckt wie möglich gestaltet werden.
Gerade bei letzter Situation wäre es jedoch relativ wichtig, jemanden zu finden der mit mir zusammen die Idee/Situation rund um den guten L ausarbeitet. Würde sich eine derartige Person finden wäre das eigentlich ideal, sollte das jedoch nicht der Fall sein ist das auch okay. Ich muss zwar sagen, dass mir die Idee gefällt aber definitiv nicht meine einzige ist [wenn auch meine liebste].
Kurzgesagt: Bei dem Konzept des Charakters handelt es sich also schlichtweg um ein [noch relativ vages] Gerüst, welches ich unglaublich gerne ausarbeiten und zu etwas besonderem machen würde, von dem ich aber nicht 100% sicher bin, wie es sich in der Storyline schlagen würde.

Über jegliche Art von Rückmeldung, Kritik oder Verbesserung würde ich mich wirklich freuen.
-E

nach oben springen

#6

RE: Charakterschmiede

in CHARAKTERPLANUNG 03.11.2018 09:17
von Ellie Winston | 2.720 Beiträge


—— Willkommen im Illusion of Kachina!
& einen wunderschönen guten Morgen.


Es ist leider tatsächlich so, wie es aussieht: Wir hatten alle die letzten Tagen viel um die Ohren und wollten nun auch nicht mehr leeren Händen hier ankommen. Ich hoffe, du hast dafür Verständnis.

Unser beliebter Spruch bei solchen Fragen lautet immer: "Jede Charakteridee kann man ins Play bringen." Es ist eher eine Sache der Eigeninitiative und dem Support der User. Wenn beides klappt, hat jede Charidee die Möglichkeit, viel im Play zu erleben und zu bewirken.

In deinem Fall hätte der Char eben schon eine ausgiebige Vergangenheit, die Fakten sind so aber alle umsetzbar. Hast du dich mal durch unsere Gesuche geklickt? Auch darüber erfährt man einiges und es tauchen neue Optionen auf, z. B. hat unser 1) Duskwalker Raphael Ives einen Männer-Stripclub, bei welchen solche verlorenen Seelen sehr gut hinpassen und nicht nur Schutz, sondern auch einen Job bekommen. Deine Charkonstrukt könnte dort - in meinen Augen - gut reinpassen. Dazu brauchst du auch nicht unbedingt ein Gesuch/Canon zu übernehmen.
2) Eine andere Richtung ginge nach Ferocious und deren Kult. Soweit dein Char irgendeinen Nutzen hat, ist er da gut aufgehoben und kriegt auch gutes RP. Oder 3) es soll eher zu den Gegenspielern, zu den Jägern, tendieren. Wir wollten ohnehin ein paar Gangs in Play bringen, die aber noch relativ unbesetzt sind. Trotzdem wäre die Verbindung zu anderen Chars darüber möglich.

Du merkst es vielleicht, dass hier wirklich sehr viel möglich ist und ich ohne nähere Angaben in die unterschiedlichsten Richtungen erzählen könnte. Wenn du die Idee noch weiter verfeinern möchtest, kannst du uns nach deiner Anmeldung auch auf dem Discord aufsuchen und dort im Chat mit allen Usern sprechen. Bin mir sicher, sie fallen wie hungrige Wölfchen über dich her.

Ich freue mich riesig, wenn wir wieder von dir hören!
Schönes Wochenende!
Carrie


Go inside and listen to your body, because your body will never lie to you. Your mind will play tricks, but the way you feel in your heart, in your guts, is the t r u t h...
You don’t
have a
soul -

You are a soul. You have a body, temporarily
zuletzt bearbeitet 03.11.2018 09:17 | nach oben springen


∙ Aktivität & online ∙

1 Mitglied und 3 Gäste sind online:
Fleur Carter


Willkommen bei Illusion of Kachina
∙ Neuester Charakter: Scout Montgomery


Aktivität in den letzten 48 Stunden

Heute waren 25 Unbekannte und 3 Mitglieder, gestern 86 Unbekannte und 11 Mitglieder online.

∙ Statistik ∙

Das Forum hat 525 Themen und 8808 Beiträge.


3 Charaktere wurden heute gesichtet:

Fleur Carter, Lizah Marley, Ryan Windsor