1. Human Servant

Ein Human Servant ist ein Mensch, der durch ein metaphysisches Band mit einem Master-Duskwalker verbunden ist. Im Beisein seines menschlichen Dieners kann der Duskwalker seine Macht weiter stärken, wobei die Bindung alleine schon die Macht beider Parteien verstärkt. Der Master kann Lebensessenz auf den Servant übertragen, ihm aber ebenso entziehen. Sich einen Human Servant zu nehmen, ist nur Master-Duskwalkern möglich, zudem kann man diese Bindung nur zu einem einzigen Menschen eingehen. Sollte der Diener sterben, schädigt das zugleich den Duskwalker, tötet ihn sogar. Sollte der Duskwalker sterben, so stirbt auch der Human Servant. Die einzige Möglichkeit, diesem Schicksal zu entrinnen, ist Magie, mit der man das Band auflösen kann. Ein sehr mächtiger Duskwalker überlebt den Tod seines Dieners womöglich trotz der bestehenden Bindung.
Insgesamt umfasst der Prozess vier Schritte, bis das transzendente Band vollständig gefestigt ist. Die Zeichen sind nicht ersichtlich, aber andere Duskwalker können sie an der Machtaura des Dieners erkennen. Dies geht sogar so weit, dass bestimmt werden kann, zu wem genau der menschliche Diener gehört (jedes Machtzeichen ist von Duskwalker zu Duskwalker individuell). Die Reihenfolge der Zeichen kann nicht umgangen werden, selbst wenn man es versuchen würde. Bereits ab dem ersten Zeichen ist der Diener eng und irreversibel mit seinem Master verbunden und erhält verschiedene zusätzliche Fähigkeiten.
Der Angriff auf einen menschlichen Diener wird immer als Angriff auf den jeweiligen Master-Duskwalker gewertet. Es ist eine Sache des Respekts, den Diener eines anderen nicht zu verletzten und ebenso wenig das Band in irgendeiner anderen Weise zu gefährden. Einzige akzeptable Entschuldigung, sich über diese Regelung hinwegzusetzen ist aus Zwecken des Selbstschutzes. In jedem Fall kann und wird generell der Duskwalker-Rat hinzugezogen und bei Schuldzugeständnis kann ein Duskwalker hierfür hingerichtet werden.


Magische Zeichen

Erstes Zeichen Durch das erste Zeichen gewinnt der Diener eine gewisse Resistenz / Widerstandsfähigkeit gegenüber Duskwalkern (normale Duskwalkern, nicht andere Meister-Duskwalker) und ist fast vollständig immun gegenüber den mentalen Kräften seines Masters. Ebenfalls verbessert sich die Heilung des Dieners. Für das erste Zeichen muss der Duskwalker seine eigene Lebensessenz mit dem Menschen teilen, wobei erstmalig Augenkontakt genügend ist. Der Mensch fällt förmlich in die Sinnestäuschung, die in den Augen des Duskwalkers wartet, verliert das Gefühl über Raum und Zeit und zumeist schließlich gleichso das Bewusstsein.

Zweites Zeichen Der menschliche Diener durchlebt eine Illusion, die ihm glauben lässt, eine Schlange (deren Art und Farbe individuell ist) würde sich aus der Gestalt des Duskwalker-Masters lösen und sich durch den Rachen des Menschen zwängen. Damit entsteht eine geistige Verbindung, wodurch sich der Duskwalker über den Menschen ernähren kann (wenn dieser selbst Nahrung zu sich nimmt) und Visionen teilen kann. Dies geschieht zumeist in passiven Bewusstseinszuständen, also in Träumen. Der Duskwalker kann dem menschlichen Diener außerdem Macht entziehen.

Drittes Zeichen Mit dem dritten Zeichen erhält der menschliche Diener eine erhöhte Ausdauer und Vitalität. Um dieses Zeichen zu setzen, muss der Duskwalker das Blut des Dieners trinken, womit er einen Teil der Seele in sich aufnimmt. Außerdem ist ab dem dritten Mal die mentale Kommunikation auch im Wachzustand möglich.

Viertes Zeichen Andersherum muss für das vierte Zeichen der menschliche Diener das Blut des Duskwalkers trinken, womit sich das metaphysische Band endgültig festigt. Der Diener erhält Unsterblichkeit und wird fortan sichtlich nicht weiter altern, ebenfalls ist die vollständige geistige Kommunikation möglich, womit der Diener aus der Stärke des Duskwalkers schöpfen kann. Beider Leben sind miteinander verflochten; nicht dafür gedacht, je wieder gelöst zu werden.


2. Animal Servant

In einigen Fällen ist es Master-Duskwalkern möglich, eine spezielle Tierart zu rufen, also eine gewisse Macht über diese Tiere zu erlangen, mit der sie die entsprechende Rasse / Sorte kontrollieren und, wie der Name schon sagt, herbeirufen können. Dies können ebenfalls Wertiere sein, über die ein Duskwalker psychische Kräfte entwickeln kann, mit der es ihm sogar möglich ist, eine metapsychische Verbindung zu einem einzelnen passenden Wertier aufzubauen. Der Begriff „moitié bête(s)“ bezieht sich eher auf ein Individuum, also z. B. auf einen bestimmten Lykanthropen, den sich der Master-Duskwalker zum Tierdiener erkoren hat.

Die psychische Bindung zwischen einem Duskwalker und dem gewählten „animal to call“ ist der des menschlichen Dieners nicht unähnlich. Sie verleiht beiden Parteien Macht, wobei der Duskwalker i. d. R. der kontrollierende Part des Duos ist und bleibt. Dem Animal Servant wird ein ebenso gewichtiger Status an der Seite des Duskwalker zu Teil, wie dem Human Servant; der Angriff auf den Diener eines Duskwalkers wird immer wie ein Angriff auf den Duskwalker selbst gesehen. Sich in die Bindung eines Dieners zu seinem „Lord“ / seiner „Lady“ einzumischen, ist streng tabu.

Wird ein Wertier zu einem Animal Servant altert er nicht weiter und profitiert von einem Widerstand gegen Duskwalker-Kräfte (Manipulation) – hiervon ist die des Meisters nicht ausgeschlossen, auch dagegen erhält der Tierdiener Immunität. Durch die Bindung kann der Tod des Meisters auch zu dem Tod des Animal Servant führen (hohe Wahrscheinlichkeit), wie es auch beim menschlichen Diener der Fall ist. Auch der Schmerz wird zumeist von beiden Parteien empfunden und es ist ihnen möglich, über Gedanken mental zu kommunizieren. Der Duskwalker kann, sofern er mächtig genug ist, seinen Diener mental vor Kräften abschirmen oder sogar die gänzliche Kontrolle über den Körper des Tierdieners übernehmen, wobei sie sich in diesem Zustand wahrscheinlich nicht aller Sinne des Tieres bewusst sind.


3. Bindungen

» Nadia Perez — Human Servant von Raphael Ives
» Mihr ✝ — ehemaliger Human Servant von Khan Vasile
» Jeremy ✝ — Human Servant von Bela Ann

27
07
06
08

AKTIV & ONLINE

2 Mitglieder und 1 Gast sind online


AKTIV

heute waren 20 Geister und 20 Mitglieder anwesend.

Optimiert für Firefox - nicht für mobile Geräte.
Hosted by Xobor Deutschland 1999 - 2021
Design / Texte / Grafiken von Carrie & Miri


FORUMCOUNTER
Das Forum hat 825 Themen und 10333 Beiträge.


20 Char's wurden heute gesichtet: