Cold Oceans MC

❞ Island city sunk in my heart, now I go down in the ancient light of the tides, by tombs on the edge of waters loosed by delight of dreamed trees.


KFZ-WERKSTATT

Zur Tarnung der gemeinsamen Clubtreffen führt der Cold Oceans Motorradclub eine Kfz-Werkstatt, die auf demselben Grundstück liegt, wie das gemeinsame Clubhaus. Generell dient dieses keinesfalls zu Wohnzwecken, dennoch beherbergt das Anwesen ein paar Gästezimmer. Alle Member des MC sind automatisch auch als Mechaniker in der Werkstatt eingestellt und wahren den Schein der friedsamen Bürger, die eben etwas wahnsinnig auf Motorräder sind. Ob man es nun glauben möchte oder nicht, bei M & M arbeiten auch zwei oder drei Mechaniker, die nicht Teil der Cold Oceans sind.

M & M Automotive Repair


WELLNESS-SPA

Über die beiden Ladys, Susan Mascoll und Cherry Benaissa, entstand in 2016 eine Verbindung von Cold’s MC und Pure Soul Spa. Ein Geben-und-Nehmen-Deal sozusagen. Denn neben den rein platonischen Massagen im Spa laufen hier auch hin und wieder kleine illegale Zusatzleistungen, wenn der Kunde auf der Massagebank auf Extravaganteres abfährt. Durch die mittlerweile nicht ganz kurze Spezialkundenliste – die keinesfalls an die Öffentlichkeit geraten sollte – befand Cherry es als sinnig, sich einen gewissen Schutz durch den MC einzuholen und dafür ihre Mädchen hin und wieder zu den MC Jungs zu schicken. Alles auf freiwilliger Basis versteht sich. Mittlerweile gehören einige der Mädchen zu der MC-Familie, sind bei Feierlichkeiten zugegen und tummeln sich hin und wieder mit den Membern in den Laken der Schlafzimmer im Clubhaus.

Benaissa's pure Soul Spa


Mit den vergangenen Jahren hat sich das Douglas County, Scorskatch-Chapter des Cold Oceans Motorradclubs rege in das Treiben der Stadt involviert. Der Club und die Biker sind genauso Teil der Stadt, wie der Chief oder der heißbegehrte Waschsalon samt Inhaber Alfie – kaum mehr wegzudenken eben.
Die Cold Oceans sind ein Zusammenschluss von Motorradfahrern, damit ein Motorradclub, der sich über die Staaten der USA verteilt. In Nevada gibt es insgesamt drei Charter.
Vor knapp fünfundzwanzig Jahren wurde aus einem bedeutungslosen Bikerclub im Niemandsland Scorskatch ein weiteres Chapter der Colds, nachdem das Chapter in Stockton, Kalifornien, sich gezwungen sah, dem befreundeten Zusammenschluss an Bikern ein Patch-over zu verpassen, um damit endlich einen Fuß in den Staat Nevada zu bekommen, der bereits zum Großteil von einem rivalisierten MC besetzt wurde.
In der Vergangenheit organisierten sich die Member des Scorskatch Chapter um überwiegend legale Geschäfte, unterstützten als Bewohner, die sich ganz klar weniger an geltende Gesetze gebunden fühlten, die Polizei, mehr oder minder vorteilhaft. Damit kleinere und größere Patzer zwischen gesetzestreuen Polizisten und der Selbstjustiz der Colds nie für großen Wirbel auf Staatsebene sorgten, gab es ein funktioniertes Abkommen mit dem damaligen Chief Thomas Frost. Dieser stand aus etwaigen und manchen persönlichen Gründen hinter vielen Machenschaften des MCs, was zum Ende seiner Karriere kaum noch ein Geheimnis war.
Das Police Department profitierte von der Zusammenarbeit, denn häufig genügte das Budget des PDs nicht, um alle Fälle mit der nötigen Sorgfalt und dem damit verbundenen Zeitaufwand zu bearbeiten und aufzuklären. Mit kleinen Tricks (oder einem unsanften Schups) der Member konnte die Arbeit der Polizei um ein vielfaches vereinfacht und beschleunigt werden. Für diese Art Vorteil ist selbst der neue Chief, Isaiah Thorne, nicht blind. Letzten Endes läuft es stets darauf hinaus, dass der MC generell das kleine Übel ist und somit eine gewisse Toleranz genießt, sofern sich dies nicht über den County-Bereich hinaus erstreckt.

Mit dem Aufstieg Dannys zum President des Scorskatchs Charter beteiligte sich der Club aktiv mit dem in Nevada rege betriebenen illegalen Waffenhandel, der in Nevada so hoch ist wie in keinem anderen Bundesstaat, da hier weder Waffen registriert werden noch eine Waffenlizenz zwingend ist, sofern man die Waffe offen bei sich trägt.
Danny besaß Kontakte zu wichtigen Kunden und weiteren Beteiligten im Waffenschmuggel und hatte damit die perfekte Basis zum Anknüpfen. Nach und nach zogen sie sich treue Kooperationspartner heran, während zum Schein eine Kfz-Werkstatt auf dem MC-Grundstück, auf der ebenfalls das Clubhaus der Colds steht, angemeldet wurde, um die Geschäfte und die Zusammenfindung der Member zu rechtfertigen. Damit bauten sie sich einen fast perfekten Panzer, unter dem sie all die illegalen Geschäfte zukünftig tätigen konnten.
Dennoch kümmerten sie sich zugleich um die Sicherheit der Stadt. Sie sorgen dafür, dass aufsehenerregender Drogenhandel fern bleibt, ebenfalls engagierten sie sich gegen den Menschenhandel, nachdem ein Ereignis in 2016 deutlichen Verdacht darauf mit sich an die Oberfläche zog, und von Kleinverbrechern ganz zu schweigen. Verzweifelte Bürger, die das Vertrauen in die Polizei verloren haben, wenden sich nicht selten an die Colds, um dennoch irgendwie Gerechtigkeit zu erlangen und für Rache zu sorgen. Für das richtige Sümmchen lässt sich immer mit den Bikern reden und bei manchen Vergehen stellen sie sich in das Scheinwerferlicht des Helden. Die Balance ist bekanntlich wichtig. Offiziell aber sind die Member einfach nur Motorradliebhaber, die nebenbei als Mechaniker arbeiten und sich gerne auf ein Bier zusammensetzen.

Der verfolgte Grundsatz der Colds ist eine Bruderschaft, eine Familie – keine kriminelle Bande. Auch wenn das Konzept seit einiger Zeit nicht mehr so rein aufgeht, wie zu Beginn, sehen sich die Beteiligten, ob Member oder Vertraute, als große Familie, die aufeinander aufpasst. Dazu gehören mittlerweile auch die Mädchen aus dem Pure-Soul Spa, nachdem über Susan eine Geschäftsverbindung zu Cherry Benaissa, der Inhaberin des Wellnesstempels, geknüpft wurde.
Relativ zeitnahe nach dem Patch-over entpuppte sich das Scorskatch Cold’s Chapter als reines Duskwalker-Chapter und nachdem es im ansässigen Werwolfsrudel, dank der harschen Leitung der Lupa Rachel Sampson heiß herging, wurde auch der erste Loup Garou Teil des Clubs. Teilweise entstieg dies auch der Freundschaft von Danny Marquiss und Arthur Mitchell, dem damaligen Vargur des Shiriki Mountain Clans.


» Präsident — Der Machthaber über den Charter.
» Vize Präsident — Der stellvertretende Machthaber des Charters, rechte Hand des Presidents.
» Sergeant at Arms — Einer der treuesten Member des Clubs. Er wacht über alle Leute, die zum Club zählen, und ist dafür verantwortlich, diese zu schützen.
» Secretary / Treasurer — Der Finanzchef eines Chapters, der für die Buchführung, also sämtlichen Zahlungs- / Geldfluss, die monatlichen Subventionen etc., verantwortlich ist. Er behalt zudem alle wesentliche Punkte für ein Meeting im Auge.
» Soldier — Sie stehen über den normalen Patch-Membern, haben sich Treue und Respekt verdient und sind der engste Kreis um die oberen Ränge.
» Member — Die Mitglieder des Clubs haben in der Regel „normale“ Jobs, neben ihrer Tätigkeit im Club. Es sind zumeist nicht die anständigsten Berufe, jedoch bietet sich damit die Möglichkeit, eingenommene Gelder zu waschen.
» Nomad — Member des Clubs, die ohne ein Chapter sind und daher keinen festen Wohnsitz beziehen. Diese Nichtzugehörigkeit wird als „Fegefeuer“ gewertet, wobei die Nomads alle Chapter in jedem Staat unterstützen können. Sie haben aber keine Familie, unter deren Schutz sie stehen.
» Prospects — Dies sind sozusagen Anwärter auf eine Memberposition. Oft wird er von einem Member vorgeschlagen und erledigt eine ganze Zeit lang eher niedrige Arbeiten für den Club (um sich weiterhin zu beweisen). Nur wenn er durchhält (meist 2 -3 Jahre) steigt er zum Member auf.
» Hangaround — Nur über Verbindungen kommt man in den Club, beginnend mit dem Status als Hangaround. Man ist damit das Mädchen für alles oder eher der Laufbursche, der sich nur im Umfeld des Clubs und der Member aufhalten darf. Er wird in Clubangelegenheiten kaum einbezogen bzw. informiert. Sobald sich derjenige ausreichend bewiesen hat, darf er sich als Prospect qualifizieren.


27
07
06
08

AKTIV & ONLINE

1 Mitglied und 1 Gast sind online


AKTIV

heute waren 17 Geister und 20 Mitglieder anwesend.

Optimiert für Firefox - nicht für mobile Geräte.
Hosted by Xobor Deutschland 1999 - 2021
Design / Texte / Grafiken von Carrie & Miri


FORUMCOUNTER
Das Forum hat 825 Themen und 10331 Beiträge.


20 Char's wurden heute gesichtet: