Beschreibung des Themas

Hinweis

Diese Gesuche / Canons sind Teil vom Werwolf-Sideplot und stellen daher gute Einstiegs- bzw. Erstchars dar. Dennoch sind sie lediglich Vorschläge und weitere Loup Garou des Shiriki Mountain Rudels sind bespielbar. Die meisten Angaben der unten aufgeführten Canons sind variabel.
#1

[08/09 frei] Shiriki Mountain Clan

in Plot-Canons 10.06.2019 17:57
von Nathan Manning | 173 Beiträge

„full of cold clouds and moonbeams drifted / and streaming storms and straying fires, our souls in us were stirred and shifted / by doubts and dreams and foiled desires.“





VERGEBEN Durch eine infizierte Impfstoff-Charge wurde Nathaniel im Jahre 2015 zum Loup Garou, was sein gesamtes, ordentliches Leben auf den Kopf stellte. Bis heute sieht er sein Raubtier nicht als einen Teil von sich an und erschafft dadurch viele innere Konflikte, die sich zunehmend auf das Rudel auswirken. Von Beginn an zeigte er sein Widerstreben gegenüber Rachel, rebellierte gegen die Gewohnheiten von Folter und Bestrafung, wie sie damals im Rudel praktiziert wurden. Die Erniedrigung aller anderen, schwächeren Wölfe – oder derer, die Fehler begingen – missfiel ihm und sein Stolz ließ es nicht zu, sich zurückzuhalten oder unterdrücken zu lassen. Da Nathan jedoch ein guter Mensch mit vielen eigens auferlegten Glaubenssätzen ist, war es für ihn nie eine Option, einen anderen zu töten. Dennoch trieb ihn seine Wut und Verzweiflung dazu, in den Rängen im Rudel aufzusteigen und er wurde ein Alpha. Der Status des Fenrir‘ stand ihm als solcher zu, obwohl er durchweg das Ziel verfolgte, Arthur mit Überzeugungskraft dazu zu bringen, das Machtzepter abzugeben. Bei einem Kampf um Leben und Tod tötete Nathan Arthur und wurde zum nachfolgenden Vargur.

Nathan Manning × Vargur × 28 Jahre × Loup Garou × Brock O'Hurn
Anspruchsgrad: hoch


FREI Als einer der wenigen Lukoi bewahrt Karim das neutrale Gleichgewicht innerhalb des Rudels. Mit gemessener Reserviertheit versucht er stets, alle geteilten Perspektiven der Lukoi einzuschätzen und zu verstehen. Genau aus diesem Grund ist er an der Seite des Vargurs nahezu unerlässlich. Er ist die Balance zwischen Nathan und Travis. Seit Nathans Aufstieg zum Anführer steht Karim ihn unterstützend zur Seite, obwohl er viele Herangehensweisen und Werte des Vargurs nicht teilt. Umso deutlicher wird seine Stimme für das Rudel, was in der derzeitigen Situation entscheidend ist.

charismatisch, scharfsinnig, zuverlässig, sachlich, gütig
Besonders unter den weiblichen Lukoi ist Karim sehr beliebt, durch seine zugängliche, charmante Art. Er flirtet nicht ungerne, spielt jedoch stets mit offenen Karten. Passend zu seinem professionellen, recht galanten Verhalten, arbeitet Karim schon eine ganze Weile als Hotel-Manager des Golden Phoenix Casino-Hotels in Carson City. Man möchte meinen, dass der Job keine dreckige Arbeit abwirft – wäre die Anstellung in einem anderen so noblen Hotel, würde das womöglich auch zutreffen…

Karim Abner × Skoll × 37 Jahre × Loup Garou × Charles Michael Davis?
Anspruchsgrad: hoch


FREI Dass sich so viele Anwohner in Scorskatch wegen des lästigen, tropfenden Rohrs unterhalb des Spülbeckens oder der streikenden Heizungsanlage an Travis wenden, kommt nicht alleine davon, dass er als Klempner im Telefonbuch steht, sondern weil die alteingesessenen Bürger ihm vertrauen. Zuverlässig, irgendwie stets erreichbar, freundlich und auf seine rohe Art recht charmant. Da klebt seine Nummer für den Notfall doch immer relativ flott gekritzelt auf ein Post-It am Kühlschrank – insbesondere bei alleinstehenden Damen.
Seine loyale Ader gab ihm seine Position als Hati im Shiriki Mountain Rudel. Schon zu Rachel- und Arthur-Zeiten galt er als Vollstrecker, wobei auch er unter der damaligen Herrschaft zu leiden hatte, denn im Herzen weiß Travis, was richtig und was falsch ist – er zieht lediglich knappe Grenzen und hat wenig Verständnis für Gezeter oder sanftere Gemüter. Obwohl er sich während Nathans Aufstieg zum Fenrir zurückhielt, unterstütze er den jetzigen Vargur auf den ihm mögliche Wege passiv, ab dem richtigen Moment aktiv und steht auch heute noch mit Kiran an der Seite des Anführers.

abgestumpft, großmütig, vertrauenswürdig, brüsk, wortkarg
Durch das Leben hat Travis gelernt, sich doppelt und dreifach abzusichern, weshalb er sich immer verschiedenste Alternativen und Türen aufhält. Zwar fällt es ihm schwer, sich einem bestehenden Kreis anzuschließen – da er eher der Einzelkämpfer ist – dennoch ignorierte er damals wie heute nicht das Einwirken des Duskwalkers, Raphael Ives, über den einige der Wölfe damals Schutz vor Rachel bezogen. Zwar zählte Travis nie zu diesen Werwölfen, gegenwärtig arbeitet er aber sporadisch als Türsteher im Guilty Pleasures.

Travis Boniface × Hati × ca. 46 Jahre × Loup Garou × Joe Manganiello?
Anspruchsgrad: hoch


NPC Einige Jahrzehnte liegt es mittlerweile zurück, dass ein Fluch über die weiblichen Nachfahren der Familie LaRue gelegt wurde. Der Ursprung all dessen wurzelt sogar noch tiefer. Die ganze Geschichte behält Maria seither jedoch für sich, um ihre Ziehtöchter, Dahlia und Jasmine, nicht zu verwirren oder zu belasten. Ebenfalls hält Maria es geheim, dass Jasmines Erzeuger Halbblut-Sidhe gewesen war, wodurch ebenso Jasmine etwas davon in sich trägt.
Maria ist die Margvis des Shiriki Mountain Clans und ist damit zwar ein Teil des Rudels, ergreift jedoch bei Streitigkeiten keinerlei Partei. Ihre Stärke liegt im Lehren und Schlichten. Durch ihre magischen Fähigkeiten bezieht sie ein umfängliches magisches Wissen. Sie ist seit vielen Jahren bereits Margvis und damit vertrauenswürdig.

Maria LaRue × Margvis × Mensch / Witch × Mädchen Amick
Anspruchsgrad: - - -


FREI Die Lykanthropie liegt seit Generationen in Dahlias Familie. Sie selbst sieht dies weniger als Fluch sondern vielmehr als Gabe. Sowohl ihre Mutter, bevor diese bei der Geburt von Dahlias jüngeren Schwester starb, als auch ihre Tante lehrten sie alles, was sie zu wissen brauchte, um im Einklang mit ihrem Raubtier zu leben. Mit dieser inneren Harmonie war es ihr möglich, ihre Persönlichkeit unabhängig individuell und unbeschwert zu entwickeln. Sie gleicht einem intellektuellen Feuerwerk, durchweg präsent und voller Energie. Dank diesem aufgeschlossenen Wesen fiel es ihr leicht, nahezu alle Werwölfe des Shiriki Mountain Rudels näher kennen zu lernen und sich unter ihnen beliebt zu machen. Dahlia wird wertgeschätzt und respektiert, weil sie ehrlich und objektiv ist. Genau das verbindet sie eng mit Nathaniel, der ihr bester Freund geworden ist. Aufgrund ihrer engen Beziehung zu dem Vargur glauben viele Lukoi des Rudels daran, Dahlia eines Tages ihre Lupa nennen zu dürfen.

dynamisch, emanzipiert, fokussiert, clever, eloquent, authentisch
Genauso vielschichtig, wie Dahlia in ihrer Persönlichkeit ist, ist sie auch im Beruf. Nach einigen vergangenen Jahren hat sie die Privatdetektei ihrer Tante Maria in Carson City wieder zum Leben erweckt. Zwischenzeitlich hatte sie eine Stelle als Berichterstatterin für den Ledger angenommen, wobei sie nach kurzer Zeit erneut Ermittlungsaufträge bekam und wieder als Privatdetektivin tätig wurde. Die Kooperation mit dem Ledger besteht weiterhin. Ebenfalls pflegt Dahlia Kontakte zum regionalen Polizei und Sheriffs Department.

Dahlia LaRue × ca. 33 Jahre × Privatdetektivin × Loup Garou × Oona Chaplin
Anspruchsgrad: normal


FREI Eines über die Familie LaRue ist glasklar: Sie sind außergewöhnlich. Jede Nachfahrin des Stammbaumes trägt das Werwolf-Gen in sich, bis auf Jasmine. Schon allein, dass Jasmine als zweite Tochter geboren wurde, war ein kleines Wunder. Allerdings starb ihre Mutter bei der Geburt, weswegen Jazz von ihrer Tante Maria großgezogen wurde und eine weitere Stabile bei ihrer großen Schwester Dahlia fand.
In ihrer frühen Jugend stellte sich heraus, dass Jasmine über hellseherische Fähigkeiten verfügt. Durch die bloße Berührung einer Person kann Jazz Visionen von zeitnah bevorstehenden Ereignissen heraufbeschwören. Generell sind dies einschlägige Geschehnisse, die mit tiefen Emotionen verbunden sind – Leid, Schmerz aber auch Liebe oder Sehnsucht. Selbst bei Objekten, die sie berührt, kann sie sehen, wer diesen Gegenstand ebenfalls berührt hatte und was damit geschehen ist. Obgleich dies nicht bei jeder Berührung passiert (viel eher geschieht es zufällig und selten als häufig), vermeidet Jasmine mittlerweile allen unnötigen Kontakt, denn manchmal ist es besser, etwas nicht zu wissen – oder zu sehen.

tolerant, idealistisch, empathisch, hilfsbereit, distanziert
Jasmine ist eine Frau, die dem Abenteuer hinterher jagt und von Abwechslung lebt, die Intensität sucht. So hatte sie es auch bei der Berufswahl schwer. Vor zwei Jahren entschloss sie sich, mit ihrer Lizenz zur Fitnesstrainerin, ein Studio anzumieten und dort ihre eigenen Tanzkurse für Kinder anzubieten. Denn bei Kindern brauchte sie kaum Angst vor zufälligen, visionslastigen Berührungen zu haben – ihre Seelen sind frei von vorhersehbaren Vorfällen. Darüber hinaus arbeitet sie in der Privatdetektei ihrer Schwester in Carson City. Sporadisch unterstützt sie mit ihrer Fähigkeit das RPIT bei Ermittlungsarbeiten der Polizei oder der Sheriffs.
Obwohl Jasmine nicht zu den Lukoi zählt, steht sie durch ihre Schwester, und den Gegenenheiten, unter den ihre Tante mit den Lukoi verbunden ist, im engen Zusammenhang mit den Werwölfen.

Jasmine LaRue × ca. 26 Jahre × Tanzlehrerin × Mensch / Psychics × Alexxis Lemire
Anspruchsgrad: hoch


NPC Fast Jedermann kennt Alfies Waschstüble‘ (ein schmuddeliger Waschsalon im Herzen der Stadt!). Es gleicht auch einem kleinen Wunder, sollte ein Bewohner noch nie etwas von Alfie gehört haben, dafür ist er schlichtweg ein zu bunter Hund. Meist im Verhalten total daneben aber irgendwie auf eine ganz spezielle Art sympathisch. So kennt man ihn. Und wohl kaum einer könnte glauben, dass er sich in einen waschechten Werwolf verwandeln kann. Ein Geheimnis, das Alfie sorgfältig zu wahren weiß.
Neben dem Betreiben seines Waschsalons hat Alfie seine Nase auch in anderen Angelegenheiten. Allem in allem ist Alfie eine gewaltige Überraschungstüte, bei der man zwei Mal überlegen sollte, sie zu öffnen. Es könnte den herrlichen ersten Eindruck von ihm ganz und gar vernichten.

Alfie Dunham × 53 Jahre × Waschsalon-Besitzer × Loup Garou × Zach Galifianakis
Anspruchsgrad: - - -


FREI Liebe ist ein wichtiger Bestandteil des Lebens, der Jace an gefühlt allen Ecken und Enden gefehlt hat. Eine Mutterfigur fand er erst, als er 2013 nach Scorskatch und zum Shiriki Mountain Clan kam, in der ehemaligen Lupa Rachel. Auch mit Arthur, dem vorherigen Vargur, verstand er sich ausgezeichnet; und wurde von dem Alpha-Pärchen psychisch manipuliert und ausgespielt. Bis zuletzt, als auch Rachel im März 2019 ihr Ende fand. Dass Jace sowohl einen Mutter- als auch Vaterkomplex hat, ist kein überraschendes Geheimnis, jedoch hinterließen seine Taten in der Vergangenheit schwere Wunden. So verwandelte er aus Rachegelüsten gegenüber dem neuen Vargur, Nathan, die hübsche Lejla, was eine blutige Spur aus Toten nach sich zog. Obwohl Jace wusste, dass Lejla in den Vollmondnächten unter ihrem Blackout in Wolfsgestalt tötete, verhinderte er, dass das Rudel von ihr erfuhr. Dazu kam es erst Monate später. Mittlerweile liegt Jace viel daran, Wiedergutmachung zu leisten. Vorwiegend bei Lejla.

nachtragend, jähzornig, gentlemanlike, eigenwillig
Unbeschwert verlief Jace Leben selten. Umso dankbarer ist er insgeheim über seine kleinen Erfolge, für Beständigkeit und die Tage, an denen er sich nicht ganz so sehr selbst verabscheut. Dennoch ist er ein robuster Typus Mann, der nach außen hin leichthin ausbalanciert und emotionsarm wirkt. Er liebt seinen mittlerweile festen Job als Koch im Golden Phoenix Restaurant (Hotel / Casino) in Carson City. Das Kochen ist seine Leidenschaft.
Jace vertritt seine eigene Meinung lange und energisch. Es fällt ihm nach wie vor schwer, Nathan als Anführer zu akzeptieren, da er viele Absichten und Werte von diesem nicht teilt. Daran ändert euch seine Reue nichts.

Jace Jennings × 34 Jahre × Loup Garou × Oliver Jackson-Cohen?
Anspruchsgrad: normal


FREI Die verständnisvolle Gynäkologin und „Privatärztin“ der Werwölfe ist eine der Lukoi, die ähnlich wie Tatiana lange Zeit mehr von Rachels Vergangenheit, der ehemalige Lupa, wusste. Nicht nur aus dem Grund, weil Pam Rachels Freundin gewesen war, sondern auch deswegen, weil sie erkannte, dass hinter all dem Zorn und der Boshaftigkeit eines Person mehr stecken muss. Diese Bürde und Melancholie über Rachels Tod teilt sie mit ihrer Werwolf-Kumpanin Tatiana.
Es liegt ebenfalls schon einige Jahre zurück, als Pamela auf Rachels Geheiß den Mensch und Arztkollegen Jakob mit ihrer Tätigkeit als Werwolf-Ärztin vertraut machen sollte. Jedoch hegt Pamela ein ausgewachsenes Misstrauen ihm gegenüber. Mittlerweile ist er aber zu stark in all das involviert, um ihn kurzfristig abzuservieren. Eine weitere neue Erfahrung in der Gegenwart sind ihr die beiden Schwangerschaften von Lejla und Megan, ebenfalls Werwölfe, die Pamela als Gynäkologin selbstredend behandelt.

vorsichtig, sanftmütig, aufopferungsvoll, verschlossen, strategisch
Durch ein Ereignis in der Vergangenheit steht Pamela im Kontakt mit dem ansässigen Chapter der Cold Oceans. Zwar sind Duskwalker-Verletzungen noch einmal ein ganz anderes Metier, aber Pam geht es darum, zu helfen. Außerdem gibt es da noch einen anderen Grund, weshalb sie dieses „stille Abkommen“ nicht ohne weiteres auf Eis legen kann.

Pamela Hewitt × ca. 32 Jahre × Gynäkologin × Loup Garou × Aly Michalka?
Anspruchsgrad: normal


FREI In manchen Phasen seines Lebens erweckt Micah den Eindruck, er hätte doch noch die Kurve gekratzt – doch nicht den Drogen verfallen, mit leeren Bankkonto und arbeitslos. Seit geraumer Zeit kommt er seiner Festanstellung als Mechaniker bei M + M Automotive Repair zuverlässig nach und finanziell läuft es soweit rund. Zusätzlich hilft er Alfie im Waschsalon, was ihn eigentlich von dummen Gedanken ablenken hätte sollen, aber da hat jemand die Rechnung ohne Blanca White gemacht. Selbst wenn Micah diszipliniert die Fingerchen vom Heroin lässt, kauft er wieder Gras bei Blanca, manchmal Koks, manchmal sieht man sich auch im privateren Umfeld und der schlechte Einfluss kickt gewaltig. Irgendwo steckt in Micah aber doch der Wunsch nach Besserung, weshalb er sich wirklich bemüht, seinen Mechaniker-Job gut zu machen. Zwar ist er kein Member des Motoradclubs, aber dafür ein Teil des Vorhängeschilds. Man kriegt ja doch ab und an mal was am Rande mit…
Von den schlimmsten Problemen hält er sich aber beflissentlich fern, nachdem er sich sogar mit einem Lykanthropen eine dreckige Nadel geteilt hat und damit direkt selbst pelzig wurde. Also erstmal artig zu NA-Treffen gehen, weil Micah ein paar der MC’ler im Nacken sitzen, seitdem die Wind bekommen haben, dass er das zusätzliche Problem von Lykanthropie an der Backe hat.

Micah Gillespie × 29 Jahre × Kfz-Mechaniker × Loup Garou ×Tyler Posey?
Anspruchsgrad: leicht


FREI Natalie ist alles, was man mit einer „geratenen Tochter“ assoziiert und damit der ganze Stolz der Familie King. Wohlerzogen und liebreizend, ebenso sprachgewandt wie scharfsinnig. Wenngleich schnell ein harmloser Eindruck entstehen kann, tut man gut daran, Natalie nicht allzu weit zu unterschätzen. Sie kennt ihre Stärken – und ihre Schwächen. Durch ihr sicheres Familienumfeld hatte sie eine blühende Kindheit und hält auch heute nach an alteingesessenen Traditionen fest. Regelmäßig besucht sie die Sonntagsmesse in der katholischen Gemeinde in Scorskatch, der sie sich zugehörig fühlt, und unterhält neben ihrem Studium allerlei ehrenamtliche und wohltätige Beschäftigungen. Daher weiß sie auch von der eher geheimen Funktion ihrer Kirche, die für hilfesuchende Frauen als kurzfristiger Unterschlupf und als Schleuse in ein regionales Frauenhaus dient.
Ganz nach dem Vorbild ihrer Eltern ist mittlerweile auch Natalie ein bekanntes Gesicht in Carson Valley und City, durch einige öffentlichen Auftritte. Diese Erscheinungsform ist immens wichtig für die Familie King, denn Natalies Dad ist einer der vier Ratsmitglieder von Carson City.
Natalies Infizierung zum Werwolf war pures Pech; eine Fügung, die nicht hätte unglücklicher laufen können. Bei einer Bluttransfusion wurde ihr infiziertes Fremdblut verabreicht, nachdem sie diese Transfusionen nach einer Herzklappen-OP dringend benötigte. Da möchte man meinen, die Krankenhäuser in Kalifornien hätten bessere Standards als die in Nevada…
Von Glück hingegen kann man sprechen, dass Mrs und Mr King nicht blind für die Welt des Übernatürlichen sind und weitreichende Kontakte pflegen. Somit konnten mit den Voranzeichen der ersten Verwandlung die richtigen Schlüsse gezogen werden und Natalie fand ihren Weg in die Rudel-Gemeinschaft.

Natalie King × ca. 26 Jahre × Loup Garou × Katherine McNamara?
Anspruchsgrad: leicht


zuletzt bearbeitet 08.01.2022 11:42 | nach oben springen

27
07
06
08

AKTIV & ONLINE

2 Mitglieder und 1 Gast sind online


AKTIV

heute waren 13 Geister und 8 Mitglieder anwesend.

Optimiert für Firefox - nicht für mobile Geräte.
Hosted by Xobor Deutschland 1999 - 2021
Design / Texte / Grafiken von Carrie & Miri


FORUMCOUNTER
Das Forum hat 835 Themen und 10393 Beiträge.


8 Char's wurden heute gesichtet:



Xobor Forum Software von Xobor