Beschreibung des Themas

Hinweis

Die Gesuche sind Teil vom Menschenhandel-Sideplot und stellen daher gute Einstiegs- bzw. Erstchars dar. Des Weiteren werden aufwendigere Szenen des Menschenhandels wie z.B. größere Transporte / Deals sehr selten gespielt und können bei Übernahme eines der u.g. Canons nicht als Play gewährleistet werden. Der Fokus liegt auf den lokalen Angelegenheiten und Geschäften. Face Claims sind ggf. verhandelbar.
#1

[06/08 frei] Menschenhandel

in Plot-Canons 08.11.2020 19:55
von Rick Madrigal | 1.035 Beiträge


they tried to bury us, they didn't know we were seeds



BESETZT Du bist der treueste Gehilfe und schon Jahrzehnte im Dienste der Familie Madrigal und somit stückweit Familie. Du weißt vieles, nie alles, doch alles was du benötigst. Kurz: du bist der engste Vertraute von Rick und Nadia und unterhältst zu beiden, durch eure gemeinsame Vergangenheit, eine auf ihre Art sonderbare, doch intensive Verbindung. Darüber hinaus unterstützt du überall dort, wo du gebraucht wirst.
Deine Hände sind heute über und über mit Blut bedeckt, denn Drecksarbeit scheint für dich geradezu geschaffen. Makaber ist ganz dein Ding, weswegen du dich in den dunklen Strömungen des Voodoo auch wie zu Hause fühlst, aber das ist eine von deinen vielen anderen Geschichten.

exzentrisch; loyal; clever; unbeschwert; sarkastisch; lebensfroh; unberechenbar

Das heimtückische Spiel scheint dir zu liegen und macht dich zu einem wichtigen Vertrauten an Rick Madrigals Seite, der für seinen Ruhm über die dunkelsten Abgründe schreitet.
Du weißt deine Hände zu betätigen. Nicht nur beim Boxing, sondern auch für die diversen Einsatzbereiche, die Rick für dich parat hält. 

In Scorskatch stecken deine Finger in nahezu jeder Angelegenheit — du weißt dich unabdingbar zu machen. In Carson City's Untergrund bist du neuerdings auch in die illegalen Boxwettkämpfe involviert, die dem alten Wasserversorgungswerk einen blutroten Anstrich verleihen.

Verknüpfungen

∙ Rick und Nadia als Arbeitgeber / Vertraute
∙ Raphael Ives als weitere Arbeitsquelle
∙ Anbindung Voodoo
∙ lose Anbindung Streetgang ( übers Boxing, Nicolás )


Ionel Dumare × Vertrauter / Rechte Hand × 117 Jahre × Duskwalker × Aldis Hodge
Anspruchsgrad: hoch


BESETZT Als gäbe es nicht genügend in deinem Leben das dir zu Kopf steigt, steckst du nun auch noch felsenfest in den Geschäften des Menschenhandels. Das Üble? Du weißt es nicht.
Anfangs hattest du nur eine Anstellung als Tänzerin in dem „Nuit Noire” angestrebt und kaum damit gerechnet, dass du dich wenig später auch in der Verantwortung für die Buchhaltung und Bilanzen des „Lions Head” sehen würdest, doch Nadia als Managerin des „Nuit Noire” hatte deine missliche Lage in der du dich als alleinerziehende Mutter eines Zwölfjährigen befindest geschickt für ihre Zwecke ausgespielt. Ob die feine Entlohnung aber auch wettmacht, dass du unwissentlich eine ganze Menge dreckigen Geldes wäscht? Nun, vielleicht ja der anrüchige Charme Rick Madrigals.

pflichtbewusst; vorsichtig; einfallsreich; kleinlich; konsequent; selbstlos

Auch wäre da noch deine verdreckte, kleine Vorliebe für Duskwalkerbisse.. nicht ganz tagestauglich, oder? — Du pflegst deine eigene „Beziehung" zu Rick Madrigal, dem Stiefbruder Nadias, und wiegst dich in all dem Leichtsinn in den gefährlichen Glauben, dass dir dies Schutz garantiert. Tja, da sieht man mal, was einem ein Abend im Guilty Pleasures so alles kosten kann ..

Verknüpfungen

∙ Nadia als Arbeitgeberin
∙ freiwillige coleur âme von Rick
∙ Kolleg:innen des Nuit Noire


Penélope Rojas × Buchhaltung Lions × 33 Jahre × Mensch × Diane Guerrero
Anspruchsgrad: normal


FREI Nach Ionel bist du mit am längsten Part der Geschäfte, wenngleich dein Weg ein gänzlich anderer war und auch deine Position zu den Geschwistern eine gänzlich andere ist. Auch willst du eigentlich was anderes mit deinem Leben anstellen, hast genug von all der Gewalt die du früh mitbekommen hast, da du als Kind amerikanischer Auswanderer im sonnigen Mexiko zwischen den Kartellkriegen großgeworden bist. Aber was soll ich sagen, wer auch immer die Macht über dein Leben hat, schaut dir anscheinend gern dabei zu, wie du im Dreck gräbst.
Durch deine Kindheit kamst du als junger Mann früh in Kontakt mit den Kartellen, da dein Vater ein Haufen Schulden bei dem falschen Mann angesammelt hatte und du ein vielversprechendes Verhandlungstalent warst. Du landetest eine Vermittlungsposition beim „Los Zetas” Kartell, wodurch du 2011 auf Nadia gestoßen bist, die in der selben Sparte endete, wie du. Über Jahre arbeitet ihr zusammen und habt sogar mal das Bett geteilt, euch sonst aber nur in die Haare bekommen. Hab ich erwähnt, dass du eine instruktive Ader hast? Naja, spielte sich nicht so gut. Dennoch kam es Jahre später dazu, dass du für die Stiefgeschwister zu arbeiten begannst, nachdem ein unterlaufener Deal euch beide fast das Leben gekostet hätte und eure Zeit beim Kartell beendet hatte. Was soll ich sagen, du vertraust dem was du kennst. Als Nadia dir anbot mit in die Staaten zu kommen, um dort das Business mit ihrem Bruder zu erweitern, hast du eingewilligt.

belehrend; idealistisch; zwiegespalten; abgebrüht ; bequem; methodisch; anpassungsfähig

Da du ein Händchen fürs Detail hast und Verhandlungsgeschick beweist, hilfst du heute bei etwaigen Fahrten aus, kümmerst dich aber primär um die logistische Seite des Geschäfts — Transporter organisieren, nicht zurück verfolgbare Plaketten.. du kriegst ne Idee. Außerdem bist du raffiniert im Besorgen und Erstellen von Ausweisdokumenten und weißt dich damit nützlich zu machen.
Seit deiner Ankunft in Scorskatch hast du dich außerdem dem „Cold Oceans” MC angeschlossen ( Gesuchserweiterung #1 & #2 ), denn das Pack ist so genau die Sorte, unter der du dich wohl fühlst. Mittlerweile kennst du dich bestens in der Stadt aus und unterhältst so einige nützliche Kontakte. Unter anderem hast du dafür gesorgt, dass das Boxstudio deines Kumpels dem MC als zweiten Treffpunkt dient.

Verknüpfungen

∙ Nadia / Rick als Auftraggeber
∙ Anbindung zum MC ( Member )
∙ Nicolás als Kumpel ( lose Streetgang Anknüpfung übers Boxing )


Dawid Bogue × Logistik × 34 Jahre + 62 × Duskwalker × Ben Robson
Anspruchsgrad: hoch


FREI Wie das Unglück es so wollte trafst du Rick im Gefängnis, doch eigentlich hattest du für deine Verhältnisse und bis dahin ne recht stabile Laufbahn hingelegt.
Vor einigen Jahren hattest du begonnen dich in die Geschäfte um Lafayette's Straßengang zu involvieren und wurdest über die Zeit zu einem engen Vertrauten, bis sich dies schlagartig änderte, als ausgerechnet du die Kehle für einen geplatzten Deal hinhalten solltest und dafür hinter Gitter gewandert bist.
Ob es Schicksal war das dich auf Rick hat treffen lassen, hintergangene Loyalität oder Trotz.., dass du ihm Loyalität gezeigt hast, als du es nicht hättest tun müssen, zahlt sich nun für dich aus, denn Rick blechte nicht nur für deine Anwältin, dank der du seit wenigen Wochen wieder draußen bist, sondern hat dir auch Arbeit zugesichert. Die Probleme die das für dich bedeuten könnte kehrst du ohne zu Zögern unter den Teppich, denn nichts ist dir heiliger als deine Freiheit.
Du bist ein helles Köpfchen und weißt hoch zu pokern, insbesondere an der Seite von jemandem, der die Verantwortung trägt, denn davon bringst du selbst nicht allzu viel mit. Du verbringst deine Zeit gern in Casinos und auch sonst sagt dir dein früherer Lifestyle noch immer recht gut zu.. wie praktisch, dass Rick dich auch genau dort möchte — zwischen der Gang und allem, was in dem Name Madrigal steht. Durch deine religiöse Familie engagierst du dich außerdem in der katholischen Kirche. Ja, ganz der tätowierte Vorzeigejunge bist du.

lässig; leichtsinnig; raffiniert; bockig; impulsiv; realistisch; obszön

Du kennst die Leute der Stadt und ihre Geheimnisse und Schlupflöcher, denn deinen Eltern gehört die Self Storage Anlage der Stadt und zu behaupten, dass dort nur ein paar dreckige Geheimnisse verscharrt liegen, wäre untertrieben. Auch so bringst du bereits allerlei Spannendes zu Tisch.

Verknüpfungen

∙ Rick als Arbeitgeber
∙ Anbindung zur Streetgang
∙ Anbindung ans Casino möglich ​


Rico Ferrero × Gehilfe × 32-34 Jahre × Mensch × Manny Montana?
Anspruchsgrad: normal


FREI Gut mit dem Gesetz kam in deiner Familie noch nie wer aus, und auch dir war es ab deiner Geburt in die DNA geschrieben, denn deine Mutter gebar dich hochschwanger auf der Krankenstation des Gefängnisses. Kaum geboren und schon haftete das Verbrechersein an dir. Du gerietest ins System und wurdest kurz danach von einer Familie adoptiert, die sich nichts sehnlichster als ein Mädchen wünschte und geradezu in dreckigem Kartellgeld schwamm.
Früh und durch das Ansehen deiner Familie gelangst du nach oben, doch das gelbe vom Ei ward stets deinen Adoptivbrüdern vorbehalten, was schon damals deine Antipathie für das männliche Geschlecht nährte — verlieren war nie eine Option für dich. Erst Jahre später, als einer deiner Brüder durch eine Schießerei das Leben verlor, kam deine Chance. Mit 26 übernahmst du einen Teil der Geschäfte in Juarez, fuhrst sie aber zügig an die Wand, denn Sympathiepunkte gewannst du bei den Männern der Schöpfung nicht mit deiner Art. Stattdessen drängte dich dein jüngerer Bruder von der Chefetage und du landest mit multiplen Stichverletzungen zurück im Knast.
Nach Jahren gelang es dir frei zu brechen, wobei du neben deinem gebrochenen Herzen auch deine menschliche Seele zurückließt und in Folge jahrelang untertauchtest. Als du 2012 wieder auftauchtest, erwischte man dich erneut und diesmal kamst du erst kürzlich, durch Nadia, wieder raus.

großspurig; exzessiv; gesellig; misandros; passioniert; zänkisch; unmanierlich

Du hast mit vielem gerechnet, aber nicht, dass dir eine wildfremde Frau anbietet, deine Kaution in sechsstelliger Höhe zu begleichen, im Gegenzug für deine Unterstützung in ihren Plänen ihren Bruder zu übertrumpfen, und doch kam es April 2019 dazu, als Nadia Peréz dich genau dazu auserwählte. War es nun deine Vergangenheit oder dein Feuereifer. Menschenschmuggel war zwar nichts, in das du dich einmischen wolltest, aber du ahnst, dass das nicht das Ende ist und außerdem widersprichst du nicht, wenn man dir deine Freiheit bietet.
Kürzlich hast du begonnen den Schrott der harten Buben aus der Nachbarschaft aufzuräumen und weiterzuverkaufen. Du und deine Schrottpresse habt jedenfalls die Zeit eures Lebens, während du es ganz darauf abgesehen hast, den unverdorbenen Jünglingen Lafayettes' (die einzigen Männer die zu akzeptierst) beizubringen, wie man eine Frau zufriedenstellt. Zu Nadia unterhältst du eine wachsende Freundschaft.

Verknüpfungen

∙ Nadia als Gleichgesinnte
∙ Anknüpfung zur Streetgang ​


Fernanda Sierra × Nadias Gehilfin × 33 Jahre + 44 × Duskwalkerin × Alba Flores?
Anspruchsgrad: normal


SUPPORTING Als ein Berater des Sinaloa Kartells hast du eine praktische Position für Nadia, und außerdem eine für sie erreichbare. Wenn immer es sich dir ermöglicht, nimmst du dir ein Stück des Kuchens, denn deine Ambitionen riecht man auf Meilen gegen den Wind. Dass du auf den ersten Blick ein unscheinbarer Mitläufer bist, spielt dir dabei in die Karten. Ja, du bist ein ausgefuchster junger Mann, der, wenns brenzlig wird, stets schafft, auf der sicheren Seite zu landen.
Als Nadia dich in ihrem Bestreben um Rückenstärkung bat (du schuldest ihr da eine Kleinigkeit, denn ihr wart einige Zeit für das selbe Kartell tätig), hattest du keine passende Ausrede parat. Dass du noch eine würdige Aufwandsentschädigung dafür vorsiehst, behältst du für dich. Noch stimmst du für sie und trägst diese Meinung auch an die gewichtigeren Ränge des Kartells weiter, wenns drauf ankommt.

beflissen; gewinnorientiert; konstruktiv; treulos; organisiert; barmherzig

Dein Dad ist einer von vielen korrupten Cops Mexikos und dein jüngerer Bruder treibt sich schon seit Längerem bei einer Motorradgang in Tucson herum, die durch dich auch eine Hand in den Drogengeschäften haben — Grenzgeschäfte kommen ebenso wenig ohne Gegenleistung, wie auch deine Hilfe und deine Nützlichkeit ist weit über die Grenze hinaus bekannt. Carson City und Scorskatch ist da nur eine Region, die in den Kopf kommt und du bist mehr als bereit ihnen allen das stete Einreiseticket nach Mexiko zu sein, sofern die Entlohnung stimmt. Womöglich treibt dir deine Verbindung zu Nadia ja weitere Nebengeschäfte ein, die Geschäfte des Nachbar-MCs deines Bruders und die der Gangsterbande sind dir jedenfalls keine Neuigkeiten.

Verknüpfungen

∙ Nadia als Verbündete
∙ mögliche Anbindung zum MC
∙ mögliche Anbindung zur Streetgang


Solomon Acosta × Nadias Verbündeter × 33-35 Jahre × Mensch × Ismael Cruz Córdova?
Anspruchsgrad: normal


FREI Trotz der steten Mühen deiner Eltern bist du genau das geworden, was sie dein ganzes Leben zu unterbinden versucht haben — disziplinlos, ohne Perspektive und derart lesbisch, dass dich nicht mal die katholische Sonntagsschule davon abhalten konnte, deinen Mitschülerinnen unter den Rock zu spähen.
Irgendwie konntest du dich dennoch stets durchmogeln, aber damit ist spätestens jetzt, wo dich dein Vater aus dem Erbe gestrichen hat, Schluss. Gut, dass du dich nie um anderer Leute Bestätigung geschert hast, oder du müsstest noch anfangen, an deinem Charakter zu arbeiten.

nachlässig; unkonventionell; narzisstisch; eitel; gewitzt; unverbesserlich; verschwenderisch

Als du die Ausschreibung zur Büroangestellten in der Zeitung last, hast du dich aus deiner Notlage heraus, beworben. Eigentlich unqualifiziert für die Stelle, hat man dich dennoch genommen (du hast es nie hinterfragt). Dass dich der CEO der „Crossroad Adoptions Corp." deswegen überhaupt erst ausgewählt hatte und das mehr dahinter steckt, hast du bis heute nicht hinterfragt. Du machst deine Arbeit, durchaus aber mal schlampig, und das wichtigste — es interessiert dich nicht die Bohne, was du da eigentlich tust. Damit stellst du einen wahren Gewinn dar, denn eine neugierige Nase wird dort nicht gebraucht. Lieber ist es, du jagst die Dinge ungeachtet durch den Schredder. Schräg findest du eher, dass er deine schlampige Arbeit auch noch lobt. Naja, du hast im Leben Schrägeres gesehen.
Dein frisch verdientes Geld lässt du regelmäßig im Très Jolie — ein Laden ganz nach deinem Geschmack. Auch hast du in Giselle, nach gescheitertem Anmachversuch, eine wahre Freundin gefunden. Sie ist übrigens deine beste Chance herauszufinden, dass dich dein Boss ( Rick Madrigal ) seit geraumer Zeit manipulieren lässt, um sicherzugehen, dass sich gewisse Schandflecke nicht in deinem Oberstübchen einbrennen. Wenn der nur wüsste, wie es darin aussieht, könnte er sich die Mühe glatt sparen.

Verknüpfungen

∙ Rick als Arbeitgeber
∙ Ionel Dumare ( Manipulator )
∙ Giselle Dieudonné als Freundin ( June ist Stammkundin )


June Welsh × Büroangestellte Crossroad Adoptions × 28-30 Jahre × Mensch × Jodie Comer?
Anspruchsgrad: leicht


FREI Aufgewachsen bist du mit deinem Zwillingsbruder Jason ( Canon ) im entfernten Juneau Alaskas und unter der liebevollen Sorge deiner Mutter. Dass die Kindheitsidylle nicht lange halten sollte, war allen klar, denn deine Mutter litt unter Chorea Huntington, einer Erbkrankheit die das Gehirn angriff und Auswirkungen auf die Motorik hatte, wie sich herausstellte tödliche, denn deine Mutter kam in einem Autounfall ums Leben. Mit Jason zogst du zu eurem Onkel nach Washington State, doch als sich herausstellte, dass auch du die Krankheit in dir trägst, machtest du dich mit deinem Zwillingsbruder auf die Suche nach einer Heilung.
In Montana gelang es euch einen seltenen Heiler aufzutreiben, der versprach dich heilen zu können, doch was niemand wusste, war, dass man dich im Zuge der „Behandlung" mit einer Loup Garou Impfdosis infizierte. In dem daraus resultierendem Chaos und der Verzweiflung was mit dir geschah, fandest du mit Jason schließlich über eine entfernte Bekannte eurer Mutter nach Scorskatch.
Dass Rachel Sampson, selbst Lykanthrop, nicht die Fürsorgliche war, die sie euch vorspielt hat, erkanntet ihr dabei erst spät. Dennoch kamt ihr über sie schließlich zum Rudel und du gewannst durch sie die Möglichkeit, im „Lions Head" auszuhelfen. So kamst du in Kontakt zu Nadia und neuerdings auch immer öfter in den Genuss von Trinkgeld der Bikerjungs, die dir den Whisky wegsaufen. Nicht übel für einen Neustart, hm?

Verknüpfungen

∙ Nadia als Arbeitgeberin
∙ Jason ( Canon ) als Zwillingsbruder
∙ Anbindung Loup Garous
∙ lose Anbindung zum MC


Cora Ronan × Aushilfe im Lions × 25 Jahre × Loup Garou × Alycia Debnam-Carey?
Anspruchsgrad: leicht


zuletzt bearbeitet 12.02.2022 22:03 | nach oben springen


Aktiv & Online

1 Mitglied und 1 Gast sind online


visitor counter

Heute waren 5 Geister
und 4 Mitglieder online.
Optimiert für Firefox - nicht für mobile Geräte | hosted by Xobor Deutschland 1999 - 2022 | Design, Texte, Grafiken von Carrie & Miri


Statistiken

Das Forum hat 873 Themen und 10602 Beiträge.


4 Char's wurden heute gesichtet:



Xobor Forum Software von Xobor