Beschreibung des Themas

ZERTIFIZIERT

Diese Gesuche wurden von den Admins zertifiziert und dürfen somit als Erst-Char übernommen werden. Sie sind dem Streetgang-Sideplot zugehörig.
#1

[02/02 frei] We are all very lovely till we get to know each othe

in Gruppen 07.03.2021 18:45
von Eva Cortez | 40 Beiträge


Durch die Ehe mit Sam Moreira findet sich die bezaubernde Bailey eines Tages in einem Teufelskreis wieder. Sams egozentrische Entscheidung, sich erneut an den Geschäften des illegalen Drogenhandels in Carson City zu beteiligen, birgt für beide signifikante Gefahren. Der Zwiespalt wäre womöglich nicht so einschlägig, wäre Baileys kleine Schwester Eva nicht als Detecitve im Police Department tätig.
Bailey
Sam




Name: Bailey Moreira
Alter: 30 Jahre
Spezies: Mensch
Job: Assistenz von Therapeutin Dr. Blaine
Avatar: Priscilla Quintana?


Bailey wurde 1988 als erste Tochter von Ann und José Cortez in Scorskatch, Nevada, geboren. Mit ihrer zwei Jahre jüngeren Schwester Geneva, genannt Eva, war die kleine Familie einige Jahre komplett. Die beiden Schwestern waren schon immer das perfekte Dreamteam, weshalb sie sich gegenseitig eine Stütze waren, als José seine Frau verließ und die drei Frauen plötzlich alleine dastanden. Entgegen Eva wollte Bailey den Kontakt zu ihrem Vater halten, was ihr mit den Jahren aber immer weniger gelang.
Im Jahr 2006 machte Bailey ihren Schulabschluss und entschied sich, in Reno Management zu studieren. Während dieser Zeit traf sie auf ihren späteren Ehemann Sam, der in einer Werkstatt in der Hauptstadt Carson City arbeitete, durch die Bailey stets pendelte, da sie weiterhin in Scorskatch bei Eva und ihrer Mom wohnte.
Nur knapp ein Jahr später, im Jahr 2011, heiratete Bailey Sam überstürzt, obwohl sie wusste, dass ihre Schwester Sam nicht so recht über den Weg traute, weshalb Bailey ihre Beziehung zu Sam anfänglich auch lange für sich behalten hatte. Dennoch sah Bailey ihre Zukunft mit Sam - vielleicht sogar mit einer eigenen Familie.
Die aufkeimenden Ehe- und Familiengefühle überdauerten aber nur das erste Jahr der Ehe, bis Bailey erkannte, dass Sam Anzeichen für einen deutlichen Minderwertigkeitskomplex aufwies. Obwohl sie nichts Teures oder Überdurchschnittliches von ihm verlangte, war für Sam das, was sie hatten, nicht genug. Erst Monate später erkannte sie, dass sich Sam mehr und mehr veränderte - oder sie ihn gar nicht richtig kannte. Als er zum ersten Mal die Hand gegen sie erhob, glaubte Bailey noch an eine einmalige Sache.
Am 31. Oktober 2018 kam es zu einer neuerlichen Auseinandersetzung, bei der Bailey im Eifer des Gefechts schwer stürzte und ins Krankenhaus gebracht werden musste, wo sie aufgrund der Verletzungen ins Koma gelegt worden war. Durch das Schädelhirntraume wachte Bailey erst zwei Monate später auf und litt immens daran, sich an die letzten Ereignisse zu erinnern.
Mit den bruchstückhaften Erinnerungen, die nach und nach zurückkehren, sieht sich Bailey schließlich zwischen den Stühlen – zwischen ihrer Schwester und dem, was für sie selbst gut und gesund wäre, und Sam, ihrem Ehemann, den sie trotz seinen immensen Fehlern noch immer liebt. Alleinig gegenüber Tatiana Blaine, ihrer Chefin / Arbeitgeberin als auch sporadischen Therapeutin nach dem Unfall scheint sich Bailey nach und nach anvertrauen zu wollen. Für eine Anzeige beim PD hat es bisweilen nämlich noch nicht für die treue Ehefrau gereicht.

Name: Sam Moreira
Alter: 34 Jahre
Spezies: Mensch
Job: Drogendealer / Mechaniker
Avatar: Clayton Cardenas?


Sam ist der Sohn einer illegal eingewanderten Mexikanerin, die während seiner Jugend zurück in ihre Heimat abgeschoben worden war, so dass Sam bei dem Freund seiner Mutter strandete. Diesem war der sechzehnjährige Teenager höchst unwillkommen, was er diesem bereits in den vorherigen beiden Jahren deutlich gemacht hatte, als dieser noch gemeinsam mit seiner Mutter bei ihm gelebt hatte. Sobald die schützende Hand der Mutter restlos verblasst war, ging es mit Sams Leben schwer bergab.
Haarscharf am ersten Aufenthalt im Jugendgefängnis vorbei, fand Sam weiter Anschluss bei der kleinkriminellen Bandenjugend aus Carson City, da er eine Freundschaft zu Lafayette Ortiz pflegte. Gras verticken vor der High School, unorganisierte Raubüberfälle in den kleinen 24/7-Läden der Stadt und ein wenig zu viel Crack.
Das, was Sam vor einem frühen Tod bewahrte, war Jack – ein einfacher Mechaniker aus einer Werkstatt in Carson City, der die Herzensgüte bewies, sich dem verlorenen Jungen anzunehmen. Erstmals erfuhr Sam eine gewisse Hilfe und Stützte, die dazu führte, dass er selbst eine Lehre absolvierte und letztlich ein fixes Gehalt beziehen konnte.
Mit 24 Jahren lernte Sam die hübsche Bailey kennen und nur ein knappes Jahr später heirateten sie spontan und etwas blauäugig. Mit seinen eigenen Defiziten ringend, die Sam durch die Gewalttätigkeit des Freundes seiner Mutter erlitten hatte, hielt Sam dem eigenst gemachten Druck nicht stand, der ihn antrieb, Bailey mehr zu bieten, als das, das sie bereits hatten. Um schneller an Geld zu kommen fand Sam kurzweilig zurück zum Drogenstraßenhandel, dann versuchte er einen etwas besseren Weg durch den Cold Oceans MC, wobei er aber nie Member wurde,
In den folgenden Jahren nahm Sams Aggressivität steigend an, bis er auch Bailey anging, um diese vermeintlich „unter Kontrolle zu halten“, die allerdings bemerkte, dass Sam den falschen Weg gewählt hatte. Die Handgreiflichkeiten nahmen zu, wobei sich Bailey aber nicht von ihm trennte.
Anfang November 2018 wurde Bailey wegen Sam ins Krankenhaus eingeliefert. Aus der Vorahnung heraus, Bailey könne ihn an die Polizei verpfeifen, versuchte er unterzutauchen, allerdings grätschte ihm Baileys Schwester, Eva, in diese Pläne. In der Hochprärie zwischen Carson City und Scorskatch kam es zu einer Auseinandersetzung, bei welcher Sam mit einem Messer schwer verletzt wurde. Eva ließ ihn zurück, da sie glaubte, er würde durch die starke Blutung nicht überleben. Sam, der sich aber mit Stich- und Schussverletzung durch seinen kriminellen Hintergrund auskannte, konnte sich ausreichend selbst versorgen.
Letztlich fand Sam Hilfe und wurde wenige Tage später aus den Vereinigten Staaten über die Grenze nach Mexiko gebracht, wo er sich von seiner Wunde erholte und anschließend Geschäftsbeziehungen pflegte. Doch ewig kann Sam nicht bleiben, selbst wenn in Carson City nichts als Ärger auf ihn zu warten scheint.

• Anbindung zu entstehendem Sideplot Streetgang
• Verbindung zum MC


nach oben springen

27
07
06
08

AKTIV & ONLINE

3 Mitglieder und 3 Gäste sind online


AKTIV

heute waren 17 Geister und 20 Mitglieder anwesend.

Optimiert für Firefox - nicht für mobile Geräte.
Hosted by Xobor Deutschland 1999 - 2021
Design / Texte / Grafiken von Carrie & Miri


FORUMCOUNTER
Das Forum hat 825 Themen und 10331 Beiträge.


20 Char's wurden heute gesichtet:



Xobor Forum Software von Xobor